Angstsituationen beim Pferd

Angstsituationen sind keine Seltenheit beim Pferd, egal ob beim Verladen oder beim Hufschmied – Pferde sind sehr sensible Tiere.


Die gute Nachricht? Du kannst deinem Pferd ein Stück mehr Wohlbefinden schenken, indem du Cannabidiol in seinen Fütterungsalltag einbaust. CBD kann Studienerkenntnissen zur Folge dabei helfen, Stress und Angst zu lindern.

Dazu sei gesagt, dass die Wirkung von CBD modulierender Natur ist, das bedeutet der Effekt hängt mit dem aktuellen Zustand des Organsystems zusammen. Manche Tiere sind gegenüber CBD sehr sensibel, bei anderen zeigt sich ein positiver Effekt erst nach einigen Tagen oder Wochen.

Wir raten dir aber unsere Calmy Horse Pellets mindestens über einen Zeitraum von 4 Wochen zu füttern, um einen positiven Effekt feststellen zu können.