CBD bei Magen-Darm-Problemen

Pferde sind häufig durch eine einseitige Ernährung von entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes betroffen. Koliken, Durchfall oder Magenentleerungsstörungen sind die Folgen.


CBD (Kurzform von Cannabidiol), ein Pflanzenstoff, der natürlich in der Hanfpflanze vorkommt, kann laut wissenschaftlichen Studienergebnissen für einen Ausgleich im Entzündungsstoffwechsel sorgen.


Hinzu kommt, dass im Hanf alle wichtigen Nährstoffe sind, die dein Pferd für eine gesunde und ausgewogene Ernährung braucht; Aminosäuren, Vitamine, Eiweiße, Mineralien und auch diverse Fettsäuren.


Ein echtes Superfood also!