Magen Probleme bei Pferden

Hättest du es gewusst?

Fast 40% aller Pferde leiden unter Magen-Problemen.

Kein Wunder, denn Pferde sind häufig viel Stress ausgesetzt, ob es lange Fresspausen, Turniere, Transporte oder einfach eine neue Umgebung und Herde ist - all diese Faktoren schlagen auf den Magen.

Du kannst dein Pferd vor allem mit einer sinnvollen Fütterung unterstützen, indem du darauf achtest, dass es nicht zu langen Fresspausen (max. 6 Std) ausgesetzt ist.

Außerdem ist es wichtig, dass du deinem Pferd ein Futter gibst, welches ohne Zucker und Zusatzstoffe auskommt, weil das unnötig belastet.

Unsere Calmy Horse Kräuterpellets eignen sich als Ergänzungsfutter besonders gut, da der natürliche Anteil an CBD in unseren Produkten laut Studienerkenntnissen dabei helfen kann das Verdauungssystem so wie das Immunsystem zu unterstützen.

Auch bei Kotwasser haben wir schon einige positive Kunden-Feedbacks erhalten! Ein Versuch ist es in jedem Fall wert!